Kennen Sie schon die Bad Windsheimer GutscheinKarte?

Die Bad Windsheimer GutscheinKarte gibt es seit vielen Jahren. Noch nie hatte sie eine so bedeutende Funktion wie heute. Mit dem Erwerb der GutscheinKarte können Sie nicht nur den Familienmitgliedern, Freunden und Bekannten eine Freude bereiten, sondern Sie geben Ihr Geld in der Region aus, binden Umsatz vor Ort und unterstützen Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleister bei und in Bad Windsheim.

Die GutscheinKarte ist somit ein wunderbares Instrument, Freude zu schenken und gleichzeitig ein starkes Instrument unseren Unternehmen vor Ort in der möglicherweise schwierigsten Zeit ihrer Existenz unter die Arme zu greifen – dabei ist die GutscheinKarte nicht an ein Geschäft gebunden, und damit flexibler als ein Gutschein eines einzelnen Geschäftes und fast so flexibel wie Bargeld!

Die GutscheinKarte gibt es mit den Werten von 10.- & 25.- Euro und kann in folgenden Ausgabestellen erworben werden:

  • Einhorn Apotheke
  • Kur Apotheke
  • Schuhhaus Bierlein
  • Sisters – Style your Fashion
  • Sparkasse Bad Windsheim
  • Sport Westphal

Es gibt immer einen Grund etwas zu verschenken!

Die GutscheinKarte können Sie in den nachfolgenden Geschäften einlösen:

 

  • Bierlein Schuhe, Pastoriusstraße 10
  • Blütenreich, Rothenburger Str. 7
  • Brauhaus Döbler, Kornmarkt 6
  • Buchhandlung Dorn, Kegetstraße 2
  • Die Schreinerwerkstatt Kaufmann & Hofmann oHG, Ipsheimer Straße 17
  • Einhorn Apotheke, Marktplatz 3
  • Eiscafè Sole & Luna, Kegetstraße 9
  • Foto & Studio Heckel, Schüsselmarkt 3
  • Franken-Therme Bad Windsheim GmbH, Erkenbrechtallee 10
  • Georg Gerhäuser Hoch- & Tiefbau GmbH, Ipsheimer Straße 6
  • klein & fein, Stellergasse 1
  • Kur-, Kongress- und Touristik GmbH, Erkenbrechtallee 2
  • Kurapotheke, Im Häspelein 13

  • Leder Lauer, Weinmarkt 5
  • Lieblingsladen, Herrngasse 2
  • MA N DRA Friseurteam, Herrngasse 4
  • Piapiafashion, Rothenburger Straße 45
  • Optik Herch GmbH, Schüsselmarkt 1
  • Point der junge Laden, Schmotzerhallen Rothenburger Straße 45
  • Queens Bar, An der Alten Weed 18
  • RS-Stickstudio, Walkmühlweg 9
  • Rupp’s Fahrradkiste, Neumühlenweg 2
  • Schuh Sport Zechmeister, Krämergasse 2
  • Sisters – Style Your Fashion, Schwalbengasse 9
  • Sook, Schmotzerhallen Rothenburger Straße 45
  • Sport Westphal, Rothenburger Straße 12
  • Uhren Optik Schmuck Hörgeräte Matthäus, Rothenburger Straße 2
  • Uhren- und Schmuckfachgeschäft Schmidt, Rothenburger Straße 4

Hier noch einmal die Geschäfte in einem PDF zum Download

Gewinnspiel

Als zusätzlichen Anreiz haben sich Unternehmer und die Stadt Bad Windheim überlegt, den Kauf der Karte mit einer Gewinnchance zu verbinden.

Einfach das Teilnahme-Formular beim Kauf der GutscheinKarte ausfüllen und Gewinnen. Ob Sie das Los mit verschenken oder für sich behalten bleibt Ihnen überlassen. Mit dem Gewinnspiel verbinden die Unternehmer und der UVBW gemeinsam mit der Stadt ein Dankeschön an Sie.

Es sind die Einzelhändler, Gastronomen und Geschäftsleute, die für Leben in unserer Stadt sorgen, die mit ihren Aktionen unsere Stadt immer wieder aufs Neue schmücken, dekorieren und Veranstaltungen für Sie organisieren.

Gerade vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie, die für viele Einzelhändler und Gastronomen schwerwiegende Verluste in diesem Jahr bedeutet, ist ein Gutschein-Kauf ein sehr wichtiges und schönes Signal an unsere Geschäftsleute.

Für das UVBW-Gewinnspiel 2020 werden Gewinne im Wert von 700 EUR in der Stückelung 10 x 20 EUR GutscheinKarten und 10 x 50 EUR GutscheinKarten zur Verfügung gestellt. Erster Bürgermeister Jürgen Heckel stellt für die Verlosung 350 EUR zur Verfügung, 350 EUR steuert der UVBW bei.

 

Und so funktioniert das UVBW-Gewinnspiel 2020:

 

  • UVBW-GutscheinKarte kaufen, Teilnahme-Formular ausfüllen
  • Bis 31. Dezember 2020 im Rathaus-Briefkasten einwerfen
  • Mit Glück einen von 20 Preisen im Wert von 20€ oder 50€ gewinnen.

Der UVBW und seine Vorsitzende Frau Elisabeth Döbler-Scholl, der gesamte Vorstand und seine Mitglieder, die Unternehmer der Stadt, die Stadt Bad Windsheim und Ihr Bürgermeister Jürgen Heckel sagen Danke für die Treue im vergangenen schwierigen Jahr und wünschen Ihnen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes hoffentlich anderes Jahr 2021.

Der UVBW – Unternehmer vereint für Bad Windsheim e.V. – 1. Vorsitzende Elisabeth Döbler-Scholl, die Stadt Bad Windsheim – Erster Bürgermeister Jürgen Heckel mit der CIMA Markus Jocher, wünschen Ihnen viel Glück und sagen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.